Der Cäciliensonntag wurde in St. Maria am 02. Dezember 2018 gefeiert. Eine sehr festliche und adventliche Einstimmung bekamen die zahlreichen Gäste des Adventskonzertes in der Marienkirche unter Leitung von Siegmar Junger. Vertreten waren neben dem Chor der Marienkirche auch die Jugendlichen der Jungen Kantorei St. Maria mit dem Kantate Hosianna dem Sohne David von Georg P.Telemann und Missa in C für 3-stimmigen Chor von Siegmar Junker. An der Orgel spielte Gerhard Jentschke und den Bass sang Thomas Fleischmann zum Klang des Streichorchesters.

Feierlich wurde es dann auch beim anschließenden Cäcilienfest, zu dem der Chor der Marienkirche einlud. Etwas ganz Besonderes beim Cäcilienfest ist die Gemeinschaft aller Generationen.

Nach Plausch und leckerem mitgebrachten Buffet fanden Ehrungen für langjährige Chormitglieder in der Jungen Kantorei von 5 und 10 Jahren und im Chor der Marienkirche von bis zu 70 Jahren statt.

Vielen Dank allen Mitwirkenden. Wir freuen uns schon auf´s nächste Jahr!

 

Für die Junge Kantorei: Alexandra Dellwo-Monzel